You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Welche Regeln gibt es beim Schnitt für Kübelpflanzen und Wintergartenpflanzen zu beachten

Für den Rückschnitt gelten zwei Grundregeln, die auf jede Pflanzenart, gleich welcher Art und Couleur, zutreffen:Regel 1: Zum einen sollte mit Ausnahme der Formschnittpflanzen jede Krone die Chance haben, ihre natürliche Form zu entwickeln. Das bedeutet: Die meisten Kübelpflanzen zählen zu den Sträuchern und haben eine ovale oder runde Kronenform. Alle Triebe auf einer Höhe abzuschneiden, wäre daher falsch. Versuchen Sie stattdessen, die Kron Weiter...

Wie häufig sollte man Kübelpflanzen schneiden?

Lieber häufig ein bisschen als selten viel - so lautet die Regel beim Pflanzenschnitt. Die Kunst der schönen Kronen liegt in der Regelmäßigkeit des Schnitts: Schneiden Sie lieber jede Saison ein wenig als alle paar Jahre radikal. Solange die Zweige Ihrer Kübelpflanzen noch jung und biegsam sind, stecken sie voller Kraft und treiben nach einem Rückschnitt gut aus. Altes Holz mit knorriger Rinde ist dagegen träge und begrünt sich nurmehr spärlich, Weiter...

Ist im Herbst eine gute Zeit für den Rückschnitt von Kübel- und Wintergartenpflanzen?

Ein Rückschnitt im Oktober beim Einräumen Ihrer Kübelpflanzen ins Winterquartier ist möglich, aber nicht zu empfehlen. Der Grund: Schnittwunden, die man den Pflanzen um diese Jahreszeit zufügt, heilen kaum mehr und bilden über Monate Eintrittspforten für Krankheiten. Legitim im Herbst ist ein leichter Rückschnitt schwacher oder beschädigter Triebe, wenn die Winterquartiere sehr eng sind und sich die Pflanzen gegenseitig Konkurrenz um das spärlich Weiter...

Darf man Kübelpflanzen auch im Sommer schneiden?

Starkwüchsige Kübelpflanzen kommen mit einem einzigen Korrekturschnitt im Spätwinter meist nicht aus. Ihre Kronen werden deshalb während des Sommers von Mai bis August immer dann eingekürzt, wenn die Kronen außer Form zu geraten drohen. Der leichte Rückschnitt zügelt nicht nur die Pflanzengröße, sondern regt auch neue Verzweigungen an, die die Kronen dicht und kompakt halten. Dabei schadet es nicht, wenn der Schere bei Dauerblühern wie Wandelrösc Weiter...

Ist das Frühjahr der günstigste Schnitttermin?

In unserem mitteleuropäischen Klima wachsen Kübelpflanzen nicht das ganze Jahr hindurch wie in den Tropen. Sie legen meist von Dezember bis März eine viermonatige Ruhepause ein, in Wintergärten oft nur zwei bis drei Monate. In dieser Zeit sollten die Pflanzen generell nicht geschnitten werden. Ein Schnitt im Herbst birgt die Gefahr, dass während des Winters weitere Zweige zurücktrocknen oder Schaden nehmen - und im Frühling zu wenig Kronenmasse ü Weiter...

Wie regelmäßig sollte man Kübelpflanzen schneiden?

Die meisten von Ihnen greifen viel zu selten und zaghaft zur Schere! Dabei garantiert der regelmäßige Rückschnitt, dass Ihre Pflanzen dauerhaft formschön bleiben. In der Natur dürfen sich die Kronen zwar frei entwickeln, doch das Ergebnis entspricht meist nur zufällig unseren optischen Anforderungen: die Äste sind schief, die Kronen lückig oder viel zu groß. In Haus und Garten sollen die Pflanzen dagegen möglichst perfekt sein. Und deshalb müssen Weiter...
Showing 114 to 120 of 147 (20 Pages)