You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Campsis radicans - Trompetenblume | Klettertrompete

29,95€ inkl. MwSt.

Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.

Sie sind auf der Suche nach einer reich blühenden Kletterpflanze für Ihren Garten? Dann sollten Sie jetzt weiterlesen: Trompetenblumen (Campsis radicans) sind wüchsige Kletterer, die sich in sonnigen Lagen im Hochsommer mit zahllosen Büscheln sehr großer, rotorangefarbener Blütentrichter schmücken. Das Fiederlaub färbt sich im Herbst gelb, bevor es zu Boden fällt und im Frühling neu austreibt. Am schönsten wirkt der prächtige Flor der Trompetenblumen zum Beispiel über einer Pergola, einem Tor-/Rosenbogen oder als Wandbegrünung - auch in ungeheizten Wintergärten. Obwohl Trompetenblumen als Haftwurzelkletterer zu den Selbstklimmern zählen, sind sie vor allem anfangs dankbar über einfache Kletterhilfen wie Drähte oder Holzlatten, an denen sie sich zügiger hochziehen können. Mit zunehmendem Alter halten sie sich dann sehr gut selbst fest. Ein regelmäßiger Rückschnitt im Februar/März ermöglicht es ihnen, die Sommergrünen in der gewünschten Höhe und Breite zu halten. Kürzen Sie dabei auch die Seitentriebe ein: je öfter diese sich verzweigen, umso üppiger fällt der farbstarke, auffällige Flor aus, den Sie sicher aus dem Mittelmeerraum kennen - hierzulande ist er genauso schön!

punkt_gruen.gif Qualität: gelbe Trompetenblüten im Spätsommer; wüchsige Kletterpflanze; frostfest

punkt_gruen.gif Verwendung: ausgepflanzt im Garten; in großen Pflanzgefäßen ganzjährig im Freien oder mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in ungeheizten oder kühlen Wintergärten

 


 

Profi-Pflegetipps für
Campsis radicans - Trompetenblume


Standort im Sommer: Wählen Sie für die sommergrünen Kletterpflanzen in Töpfen genauso wie für ausgepflanzte Exemplare halbschattige bis sonnige Plätze ohne Hitze und Bodentrockenheit aus. Die Kletterhilfen müssen nicht engmaschig sein, da Trompetenblumen Haftwurzeln ausbilden, mit denen sie sich selbstständig auf rauen Untergründen festhalten können. Die Erde sollte einerseits gut durchlässig (dräniert) sein, was man mit steinigen Anteilen wie Kies erreicht, andererseits sollte sie durch Humusanteile Wasser und Nährstoffe speichern können. Stark lehmige Böden sollten mit steinigem Material und Humus aufgebessert werden, reine Sandböden mit Humus.

 Standort im Winter: Da Trompetenblumen im Herbst ihr Laub abwerfen, besteht keine Gefahr von Frosttrocknis und sie können weiterhin sonnig stehen. Gegen Rindenrisse schützt sie Fichtenreisig, das man dachziegelartig in die Zweige hängt. Werden sie in Töpfen ganzjährig im Freien gehalten, empfiehlt es sich, sie erhöht auf Füße oder Styroporplatten zu stellen, um sie von kalten Bodenbelägen zu isolieren. Weitere Winterschutzmaßnahmen sind in durchschnittlich strengen Wintern unnötig, in strengen angeraten.

 Pflege im Sommer: Trompetensträucher brauchen ihrer dichten und vergleichsweise zarten Belaubung und des kräftigen Wachstums wegen in Töpfen sehr regelmäßigen und reichen Wassernachschub. Prüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit im Sommer täglich und gießen Sie bei Bedarf so viel, dass die Erde bis zum Topfgrund durchfeuchtet wird. Gießt man zwar regelmäßig, aber stets zu wenig, werden nur die obersten Zentimeter Erde benetzt. Die unteren Wurzeln sterben ab - der Blattverlust beginnt. Geben Sie von dem Zeitpunkt an, da im Spätwinter/Frühling die neuen Blätter sprießen, wöchentlich sofort wirksamem Volldünger ins Gießwasser. Alternativ im März Langzeitdünger streuen. Ausgepflanzte Exemplare danken eine Gabe reifen Komposts im Frühling und zusätzlich im Sommer, den man als dünne Schicht im Wurzelbereich der Pflanzen verteilt.

 Pflege im Winter: Bei Topfpflanzen eine gleichmäßige Bodenfeuchte beibehalten, aber Staunässe vermeiden, die zu Wurzelfäulnis führen kann. In wintermilden Gebieten können Trompetenblumen in Töpfen ganzjährig im Freien bleiben. In Gegenden mit strengen Wintern ist dagegen eine Überwinterung in Garagen oder anderen, gerade frostfreien oder leicht frostigen Räumen angeraten. Anders bei dauerhaft im Garten ausgepflanzten Exemplaren: Sie sind sogar im Alpenvorland zuverlässig winterfest. Eine dicke Schicht Laub über dem Wurzelbereich verzögert das Eindringen des Frosts in den Boden.

Schnitt: Um Trompetenblumen zu zähmen, sollte man ihre Triebe gegen Ende jedes Winters stutzen. Dann wird der Zuwachs zunächst an den Rankhilfen entlang geleitet. Was darüber hinaus zu lang wird, kann man jederzeit einkürzen, auch während des Sommers.

 Umtopfen: Ein neues Gefäß ist erst nötig, wenn die Erde des alten kräftig durchwurzelt ist. Der neue Topf sollte nur eine Nummer größer sein, was etwa 3 bis 5 cm mehr im Durchmesser entspricht. Verwenden Sie hochwertige Kübelpflanzenerde, die durch grobkörnige Anteile (z.B. Lavagrus, Blähton, Kies) hohe Mengen Wasser und Nährstoffe speichern kann und zugleich locker und luftig bleibt.

 Probleme, Schädlinge, Pflanzenschutz: Schädlinge wie Blattläuse an den frischen Frühlingsblättern sind selten.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Wuchshöhe10 m
FamilieBignoniaceae
HerkunftNordamerika
BlütezeitSommer
Blütenfarberot
Früchte-
Duft-
WuchsformKletterpflanze
Standortsonnig
Überwinterungstemperaturwinterhart
Minimaltemperatur-20 °C
Winterhärtezone6

Zubehör

  • 7,99€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 12,99€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 8,95€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 7,95€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 19,95€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 0,99€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 31,60€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.
  • 11,60€ inkl. MwSt.

    Die Bilder / Fotos der hier zum Kauf angebotenen Pflanzen stellen einen exemplarischen Bestandteil der arten- und gattungsbezogenen Artikelbeschreibung dar, es handelt sich explizit nicht um die zum Verkauf stehende Pflanze. Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

15 andere Produkte in der gleichen Kategorie: