You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Syzygium paniculatum, Eugenia paniculata - Kirschmyrte

129,95€ inkl. MwSt.

Im Winter kann es witterungbedingt zu längeren Lieferzeiten kommen! Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.

Seit über einem Jahrhundert ist die Kirschmyrte (Syzygium paniculatum; früher: Eugenia paniculata) als Kübelpflanzen bekannt und beliebt. Sie schmückten und schmücken die Parkanlagen großer Schlossanlagen von Versailles bis Sanssouci. Und auch in Ihren privaten Kübelpflanzensammlung sollte sie mit ihren vielen Talenten nicht  fehlen. Das Laub ist im Austrieb rot, später glänzend grün und formiert sich zu natürlicherweise dichten, kegelförmigen Kronen. Aus den großen, weißen Pinselblüten langer Staubblätter entwickeln sich bis zum Herbst pinkfarbene, glänzende Beeren, die wie Bonbons in dichten Büscheln zwischen den Zweigen hängen. Und bei alledem sind die Sträucher extrem schnittverträglich und lassen sich ähnlich wie Lorbeer zu Kugeln, Säulen oder Pyramiden formen und in jeder beliebigen Größe halten. Sie sind ausgesprochen pflegeleicht, anspruchslos und schädlingsfrei - kein Wunder, dass sie schon bei den Gärtnern historischer Parkanlagen für sonnige wie schattige Kübelpflanzen-Alleen beliebt waren.

punkt_gruen.gif Qualität: Multitalente; große & weiße Pinselblüten; große & pinkfarbene Schmuckbeeren; roter Austrieb; immergrün; von Natur aus sehr dicht wachsend; robust & anpassungsfähig

punkt_gruen.gif Verwendung: von April bis Oktober im Freien in Topfgärten (Balkon, Terrasse, Garten) mit  Überwinterung im Haus; ganzjährig in beheizbaren Winter- oder Zimmergärten

 


 

Profi-Pflegetipps für
Kirschmyrte – Syzygium paniculatum


 Standort: Sonnig bis halbschattig.

 Gießen/Düngen: Während der Vegetationszeit mäßig mit kalkarmem Wasser gießen und 14-tägig düngen. Trockenperioden werden recht gut vertragen, Staunässe sollte vermieden werden. Im Winter Wassergaben reduzieren.

 Schnitt: Syzygium verzweigt sich selbst recht gut. Dennoch ist regelmäßiges Stutzen sinnvoll, um eine buschige Pflanze zu erziehen. Blühfaule oder zu lange Zweige vertragen im Frühjahr einen kräftigen Rückschnitt. Syzygium lässt sich ähnlich gut in Form schneiden wie Liguster oder Lorbeer

Überwinterung: Hell bei 10 ±8°C. Ein dunkler Standort ist ungeeignet, ansonsten ist Syzygium sehr tolerant.

 Umtopfen: Im März; wenn der Ballen durchwurzelt is

Schädlinge: Sehr selten Spinnmilben.

 Hinweise: Sehr pflegeleichte Kübel- und Wintergartenpflanze mit allen positiven Eigenschaften, die eine perfekte Kübelpflanze haben sollte.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Wuchshöhe3 m
FamilieMyrtaceae
HerkunftAustralien
BlütezeitSommer
Blütenfarbeweiß
Früchte-
Duft-
WuchsformStrauch
Standortsonnig
Überwinterungstemperatur12 (±10)°C
Minimaltemperatur0 °C
Winterhärtezone9

Syzygium - Pflegetipps

Sie haben die Profi-Pflegetipps für Syzygium | Kirschmyrte von www.flora-toskana.com immer zur Hand, wenn Sie die PDF-Datei durch Anklicken öffnen (Download) und den Text ausdrucken (DIN A4).

Pflege-Tipps Download (460.85k)

Zubehör

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

28 andere Produkte in der gleichen Kategorie: