You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Freylinia lanceolata - Honigglockenbusch | Honigbusch

49,95€ inkl. MwSt.

Im Winter kann es witterungbedingt zu längeren Lieferzeiten kommen! Sie können bei Pflanzen den Topfinhalt in Litern als Gewicht in Kilogramm kalkulieren.

Ihren Namen nehmen Honigglockenbüsche (Freylinia lanceolata) beim Wort: Der süße Honigduft ihrer gelblich-weißen Blütenglocken lockt nicht nur Bienen und Schmetterlinge in Scharen an. Auch menschliche Wesen werden Sie des Öfteren  "beim Schnüffeln" erwischen. Die langen, schmalen Blätter geben den mehrstämmigen, immergrünen Sträuchern aus Südafrika eine lockere, aufrechte Figur. Die anpassungsfähigen und pflegeleichten Pflanzen sind sehr schnittverträglich und kommen sowohl mit heißen Standorten sehr gut zurecht, solange der Boden stets feucht gehalten wird. Aufgrund ihrer winterlichen Hauptblüte, die oft bis in den Frühling hinein anhält, sind die Honigglockenbüsche prädestiniert für einen Platz im Wintergarten, wo sie ihren Besitzern die trübe und kühle Jahreszeit versüßen. Im Sommer stehen die sonnenliebenden Pflanzen alternativ gerne im Freien.

punkt_gruen.gif Qualität: Winterblüher; nach Honig duftende Blüten; immergrün; anspruchslos & pflegeleicht

punkt_gruen.gif Verwendung: von April bis Oktober im Freien in Topfgärten (Balkon, Terrasse, Garten) mit Überwinterung im Haus; ganzjährig in beheizbaren Wintergärten

 


 

Profi-Pflegetipps für
Freylinia lanceolata – Honigglockenbusch

+++ Hilfe bei der Pflege im Topf, als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse, im Wintergarten oder im Garten +++ Ausführliche Pflege-Beschreibung von FLORA TOSKANA +++ 




Standort im Sommer: 80-100 % sonnig; Wind und Hitze werden gut vertragen, solange der Boden feucht bleibt.

 Standort im Winter: Hell bei 10 ±5°C; minimal 0°C; mäßige Luftfeuchte (40-50 %).

 Pflege im Sommer: Konstant 40-50 % Bodenfeuchte; nicht austrocknen lassen. 20 x von März bis August düngen (N:P:K=3:2:3).

 Pflege im Winter: Erde weiterhin leicht feucht, aber nicht nass halten (30-40 %); größere Gießintervalle.

 Schnitt: Mehrmaliges Entspitzen während der Wachstumszeit hält die Kronen dicht und klein; durch mangelnden Schnitt aus der Form geratene Exemplare kann man gelegentlich im März kräftig verjüngen.

 Substrat: 80 % organisch, 15 % Stabilisatoren (Sand, Lavagrus, Blähton), 5 % Tonminerale; pH-Wert: 6-7.

 Gesundheit: Am jungen Austrieb zuweilen Blattläuse..

 Prädikat: Unbekannte, aber pflegeleichte und anpassungsfähige Duftsträucher, die eine weitere Verbreitung verdienen.


Kompetenz rund um die Welt exotischer Pflanzen:
www.flora-toskana.de


Wuchshöhe3 m
FamilieScrophulariaceae
HerkunftAfrika
BlütezeitFrühling
Blütenfarbegelb
Früchte-
DuftBlütenduft
WuchsformStrauch
Standortsonnig
Überwinterungstemperatur10 (±5)°C
Minimaltemperatur0 °C
Winterhärtezone9

Freylinia - Pflegetipps

Sie haben die Profi-Pflegetipps für Honigglockenbusch | Honigbusch von www.flora-toskana.com immer zur Hand, wenn Sie die PDF-Datei durch Anklicken öffnen (Download) und den Text ausdrucken (DIN A4).

Pflege-Tipps Download (463.65k)

Zubehör

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: